Shot Blasting - Blade

Muldenband-Strahlanlagen von Rösler

Bearbeitung von Schüttgütern oder empfindlichen Werkstücke, im Chargen- oder Durchlaufbetrieb

Das Rösler-Portfolio für Muldenbandstrahlanlagen umfasst vier verschiedene Baureihen, die je nach Anwendungsgebiet mit Hochleistungsturbinen oder mit Drucklufttechnologie ausgestattet sind. Die Werkstücke werden während des Strahlprozesses permanent in Bewegung gehalten, wodurch sie kontinuierlich von allen Seiten bearbeitet werden und das Strahlmittel wieder aus kleinsten Vertiefungen ausgetragen wird. Entzundern, Entgraten, Entsanden oder Entkernen von Werkstücken aus der Gießereiindustrie, der Schmiedeindustrie oder auch die Oberflächenbearbeitung von wärmebehandelten Werkstücken werden in diesen Strahlanlagen durchgeführt. Der große Entwicklungsvorsprung bei Muldenbandchargenanlagen von Rösler liegt in der Möglichkeit jegliche kundenspezifische Anforderung an den Prozess, das Werkstück sowie die Anlagenintegration in vorhandene Fertigungslinien auszuführen. Automatische Beschickungssysteme und Förderanlagen zum Abtransport der Werkstücke sind selbstverständlich ein Teil dieses Anlagenportfolios von Rösler.

  • Gießereien / Gießereiindustrie: Entsanden – Entkernen – Entzundern – Entgraten
  • Schmieden / Schmiedeindustrie: Entzundern – Reinigungsstrahlen
  • Stanz- und Presswerken: Oberflächenfinish
  • Motoren und Getriebebau: Reinigungsstrahlen
  • Kunststoffindustrie: Entgraten

Muldenband Chargenanlagen RMBC

Muldenband Chargenanlagen RMBC 6.2

Muldenbandchargen-Strahlanlage sind für das chargenweise Bearbeiten trommelfähiger Werkstücke geeignet. Optimale Ergebnisse werden sowohl bei kleinsten, empfindlichen Kunststoffteilen als auch bei großen, massiven Werkstücken erzielt.
 

Muldenband Chargenanlage (Stahlgliederband) RMBC

Statt eines Gummibandes kann die Muldenbandchargen-Strahlanlage auch mit einem Stahlgliederband (SB) ausgestattet werden und ist damit für Stückgewichte bis 150 kg (3000 kg Chargengewicht) geeignet.
Schmiede- und Gussteile sowie Press- und Stanzteile werden in dieser Turbinenstrahlanlage entzundert, entrostet und entgratet.
Chargenweises Entsanden und Reinigen von Gussteilen bei kontinuierlicher Werkstückzuführung sichert einen hohe Durchsatzleistung.
Schmiede- und Gussteile sowie Press- und Stanzteile werden in dieser Turbinenstrahlanlage entzundert, entrostet und entgratet.
Chargenweises Entsanden und Reinigen von Gussteilen bei kontinuierlicher Werkstückzuführung sichert einen hohe Durchsatzleistung.
In Kombination mit diversen weiteren Funktionseinheiten, die Rösler-Muldenband-Chargen-Strahlanlage lässt sich für nahezu jeden Einsatzzweck ideal auslegen
RMBC 10.3 Heavy-Duty Ausführung
RMBC 10.3 Heavy-Duty Ausführung
RMBC 4.2 Heavy-Duty Ausführung

Muldenband-Durchlaufanlagen RMBD

Muldenband-Durchlaufanlagen RMBD

Mit der Entwicklung dieser kontinuierlich arbeitenden Strahlanlage hat Rösler die vollautomatische Werkstückbehandlung auf technisch höchstem Niveau realisiert. Sowohl Schüttgut als auch Werkstücke mit komplizierten Geometrien können dieser Anlage bearbeitet werden. Gerade in Zeiten enormen Kostendrucks ist es ein unschätzbarer Vorteil, dass aufgrund der hohen Kapazitätsreserven dieser Anlage ganze Schichten entfallen können. So werden erhebliche Kosteneinsparungen möglich, ohne Einbußen im Hinblick auf Qualität und Zuverlässigkeit in Kauf nehmen zu müssen.

 

Hoher Wirkungsgrad durch kurze Distanzen zwischen Turbine und Werkstücken
Durchsatzleistungen von bis zu 10 Tonnen Stahlteile pro Stunde möglich
Integration in bestehende Fertigungslinien jederzeit möglich
Kurze Distanzen zwischen Turbinen und Werkstücken

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap