RDGE - Mit einer Drahtgurtbreite von 1600 mm
RDGE - Mit einer Drahtgurtbreite von 1600 mm

Drahtgurtstrahlanlagen - Multitalent für hohe Produktivität

Drahtgurt-Durchlaufanlagen RDGE

Drahtgurt-Durchlaufanlagen RDGE

Diese Turbinen-Strahlanlage eignet sich hervorragend für das allseitige und umfassende, strahltechnische Bearbeiten von flachen sowie auch volumigen und sehr komplexen Werkstücken im kontinuierlichen Durchlaufverfahren. Durch die insgesamt 4 (erweiterbar auf 8) um das Gehäuse angebrachten Hochleistungsturbinen vom Typ Hurricane (sowohl vertikal aber auch horizontal geneigt) werden selbst sehr komplizierte Werkstücke, die Taschen oder Hinterschneidungen aufweisen, umfassend bearbeitet.

Als Teiletransport dient ein hochverschleißfestes und bzgl. Strukturierung und Maschenweite angepasstes Drahtgliederband. Die spezielle Gurtführung ermöglicht es, dass die unteren Turbinen nur durch eine Gurtlage strahlen müssen, was die sogenannte "Schattenbildung" (Cover-Effekt) auf ein Minimum reduziert.

Kontinuierlicher Strahlprozess im Durchlaufverfahren
Das Konzept der Rösler Drahtgurt-Durchlaufstrahlanlage sichert die Zuverlässigkeit auch bei rauen Einsatzbedingungen
RDGE 800-4 für das Entgraten und Reinigungsstrahlen von Aluminiumdruckgussteilen mit zwei Transportlinien
Bearbeiten von langen Werkstücken ist ebenso möglich wie ein sicheres Strahlen von kleineren Werkstücken
Tiefziehteile aus Aluminium werden in dieser Anlage, ausgestattet mit acht Turbinen, getrahlt.

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap