Gleitschleifen - Zahnrad

Tauchschleifanlagen

Tauschleifanlage mit verfahrbaren Wechselarbeitsbehältern

Präzise und stets reproduzierbare Oberflächenbearbeitung empfindlicher Werkstücke

Tauchschleifmaschinen sind für hochwertige Werkstücke, die bearbeitet werden sollen, im Einsatz.

Auf Basis des Gleitschleifens wird entgratet, geschliffen, poliert, wobei unterschiedliche Schleifkörper und Compounds verwendet werden. Der rotierende Werkzeugträger nimmt ein oder mehrere Werkstücke gleichzeitig auf und bewegt diese in der Schleifkörperfüllung.

 

Bearbeitungsbeispiele:

Räderbearbeitung
In dieser Tauchschleifanlage werden hochwertige Triebwerksteile für die Luftfahrtindustrie präzise und prozesssicher in sehr engen Toleranzen kantenverrundet.
Räderbearbeitung
Tauschleifanlage mit verfahrbaren Wechselarbeitsbehältern für zwei Bearbeitungsverfahren an einem Werkstück.

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Drucken