Gleitschleifen - Zahnrad

Linear-Durchlaufanlagen

Linear-Durchlaufanlage

Kontinuierlicher Bearbeitungsprozess

Die kontinuierliche Werkstückeingabe ist charakteristisch für Linear-Flow-Durchlaufanlagen. In Abhängigkeit von Größe und Empfindlichkeit der zu behandelnden Teile können die Zeitabstände der Werkstückeingabe variiert werden. Somit ist diese Anlagentechnik besonders ideal für vollautomatisches Gleitschleifen. Ausdruck unserer erfolgreichen Entwicklungsarbeit sind zahlreiche innovative Details, durch die wir das Verfahren so optimiert haben, dass wir unseren Kunden heute das erfolgreichste und vielfältigste Programm von Durchlaufanlagen anbieten können.

Insellösung nach der spanabhebenden Graugussgehäuse-bearbeitung. Entgraten in einer Linear-Durchlaufanlage mit Fertigteilespeicherzone.
Zwei Linear-Flow 3000
Durchlaufanlage mit anschließender Sprüh-Waschstation, Durchlauftrockner mit integrierter Abblasestation und Speicherdrehtisch.
Linear-Flow 3000
Mit der Linear-Flow-Reihe haben wir die Durchlaufanlagen noch leistungsfähiger gemacht
Mit diesen Gleittschleifanlagen sind Ihre Werkstücke in besten Händen
Die besondere Formgestaltung der Arbeitsbehälterinnenflächen ist das Ergebnis intensiver Entwicklungsarbeit
Die problemlose Trennung von Schleifkörpern und Werkstücken entscheidet maßgeblich über Anlagenleistung, Trennqualität und Werkstückgüte
Der 6600 mm lange Arbeitsbehälter ist bei jeder Rösler-Durchlaufanlage mit einer speziellen Neigetechnik ausgestattet.

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap