Gleitschleifen - Zahnrad

Gleitschleifen für mehr Wirtschaftlichkeit und höhere Teilequalität

Das Rösler-Gleitschleifen ist ein auf chemisch-mechanischer Grundlage arbeitendes Verfahren zur Oberflächenbearbeitung. Schleifkörper (Chips), auch sogenannte Gleitschleifmittel und Werkstücke werden im Arbeitsbehälter der Maschinen in eine Relativbewegung zueinander gebracht, wobei Wasser und Compound die geforderte Oberflächenbearbeitung steuern. Von der Zusammensetzung und Größe der Chips hängen Metallabtrag, Schleifbild und Oberflächenrauheit ab, während maschinentechnische Faktoren den spezifischen Schleifdruck auf das Werkstück bestimmen.

 

Rösler ist weltweit der einzige Anbieter für Gleitschlifftechnik, der alle Komponenten (Gleitschliffmaschinentechnik, Verfahrensmittel und Peripheriegeräte) selbst entwickelt und produziert. Ein einzigartiges Paket an Vielfalt und Know-How steht allen Gleitschliffanwendern zur Verfügung. Unterstützt und ständig weiterentwickelt wird dies in den zahlreichen, weltweit vorhandenen Rösler Entwicklungs- und Testzentren. Nutzen auch Sie diesen Technologievorsprung. Mit der Rösler Gleitschlifftechnik lassen sich reale Kostensenkungen erreichen. Der hohe Rationalisierungseffekt ist gekennzeichnet durch die rationelle, wirtschaftliche und ökologisch einwandfreie Arbeitsweise unserer intelligenten Gleitschlifftechnologie. Die enorme Leistungsfähigkeit unserer speziellen Anlagentechnik ermöglicht den Einsatz überall dort, wo man bisher manuell oder mit höherem technischen Aufwand arbeitet.


Unsere Stärke ist die speziell auf Kundenanforderungen abgestimmte Anlagentechnik, die es uns ermöglicht jede Spezialanwendung wie beispielsweise das Kantenverrunden von Steinen anbieten zu können.

Das Gleitschleifen hat sich als besonders rationelle Form der Oberflächenbearbeitung bewährt. Dank der innovativen Entwicklungen von Rösler nimmt es heute einen wichtigen Platz im Fertigungsprozess ein. Der Anwender profitiert von der großen Bandbreite der verfahrenstechnischen Möglichkeiten für seine Problemlösungen. Aufgrund ihrer außerordentlichen Leistungsfähigkeit sind die Rösler-Gleitschliffanlagen die weltweit meistverkauften Systeme. Diesen Erfolg verdanken sie auch ihrer enormen Wirtschaftlichkeit, d.h. ihrem zeit- und ressourcensparenden Einsatz.

 

Anwendungsbeispiele:
Opens internal link in current windowEntgraten
Opens internal link in current windowEntölen / Entfetten
Opens internal link in current windowEntzundern / Reinigen
Opens internal link in current windowGlänzen / Glätten / Polieren
Opens internal link in current windowKanten verrunden
Opens internal link in current windowSchleifen
Opens internal link in current windowAntikisieren
Opens internal link in current windowLackieren

 

ISF-Verfahren

Spezialverfahren für hochwertige Werkstücke mit Oberflächenrauhigkeiten von bis zu Ra =0,02 μm
Opens internal link in current windowmehr Informationen hier

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap