Gleitschleifen

Spezieller großvolumiger Trogvibrator für die Bearbeitung von Tragflächenteilen
Spezieller großvolumiger Trogvibrator für die Bearbeitung von Tragflächenteilen

Die Oberflächenbearbeitung von Gehäusen und Teilen mit großen Abmessungen sowohl bei neuen als auch zu wartenden Flugzeugmotoren und Flugzeugzellen war schon immer teuer. Die Oberflächenbearbeitung ist wichtig, weil die Oberflächenglätte und das Ausgleichen von Maschinenkanten und scharfen Ecken die Motorenleistung, den Brennstoffverbrauch und die Sicherheit verbessert.


Diese Arbeiten werden oft von Hand ausgeführt, wobei eine hohe Geschicklichkeit erforderlich ist. Es entstehen bei dieser Methode Unterschiede in der Fertigbearbeitung und somit Qualitätsprobleme.


Überall in der Luftfahrtindustrie sind viele Arten von Rösler Gleitschleifmaschinen zur Bearbeitung großer Strukturen im Einsatz.


Eine spezielle Ausführung von Rundvibratoren, die ohne Dom konstruiert sind, wird zur Oberflächenbearbeitung von "Blisks" und kompletten Statoren verwendet. Die Wirkung des Schleifmediums ist ausgezeichnet und erzeugt eine gute Mediumabdeckung über alle Luftstromoberflächen.


Das Rösler Anlagenprogramm beinhaltet Trockner- und Prozesswasser-Kreislaufsysteme


Das Rösler-Programm starker Schlepp-, Schleif- und Poliermaschinen gewinnt ständig im Zusammenhang mit den Anforderungen der Luftfahrtindustrie an die Bearbeitung.


Das Grundprinzip des Schleppschleifens ist die gesteuerte Bewegung eines an eine Spindel montierten Bauteils in einer statischen Schleifmasse.


Diese Bearbeitungsart hat viele Vorteile.

  • 100%-iger Schutz vor gegenseitigem Berühren von schweren und/oder empfindlichen Luftfahrtbauteilen.
  • Die Schleifleistungen sind größer als bei normalen Vibro- oder hochenergetischen Systemen.
  • Niedrige Ra-Werte
  • Zugang zu schwer zugänglichen Bereichen des Bauteils
  • Ebenmäßige Oberflächenabdeckung

Rösler Schleppschleifen bietet die ideale Lösung für Turbinenschaufeln und Flügel, vor allem bei mehrfächrigen Zusammenbauten, die früher von Hand oder durch chemische Verfahren bearbeitet werden mussten.

 

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap