Aktuelles

13.06.2016

Strahllösungen in hoher Qualität zu einem günstigen Preis

Hängebahnstrahlanlage RHBE 11/15-L Mit einem erweiterten Programm an Standard-Strahlanlagen antwortet Rösler auf die weltweiten Trends, auftragsbezogen in Maschinen zu investieren sowie das Outsourcing von Arbeitsprozessen zu...Mehr Informationen

Messetermin

AMB Stuttgart - Halle 6 - Stand 6E22

Bearbeitung von Triebwerks- und Strukturkomponenten für die Luftfahrtindustrie

Rösler ist der weltweit führende Hersteller von Maschinen  für Oberflächenbearbeitung zusammen mit den zugehörigen Verfahrensmitteln und Wasserbehandlungsverfahren. Unser Bereich Luftfahrtindustrie umfasst sämtliche Strahlprozesse wie Raustrahlen, Kugelstrahlen/Shot Peening, Nassstrahlen, Hochdruckwasserstrahlen, Entlacken/Entschichten sowie Gleitschleifen verschiedener Triebwerkskomponenten und kundenspezifische Sonderanwendungen.

 

Unsere Forschungs- und Entwicklungsprogramme haben in den vergangenen Jahren viele Oberflächenbearbeitungs- verfahren geschaffen, die jetzt von den High-Tech Industrien in aller Welt eingesetzt werden, wobei vor allem die Luftfahrtindustrie davon profitiert.

Die weltweit vorhandenen Rösler-Zentren sind für die Durchführung von Oberflächenbehandlungstests mit Kundenbauteilen ausgestattet, bieten ISO-gemäßen Lohnbearbeitungsservice und einen vollständigen Kundendienst einschließlich Service, Ersatzteile und einem großen Lagerbestand an Verfahrensmitteln. Die Triebwerkskomponten- und Flugzeugzellen-Bearbeitung sowohl bei Neuteilen als auch zu Wartungszwecken, bildet den Großteil der Luftfahrtaufträge von Rösler. Unsere einzigartigen ISF®/REM® und  Keramo®-Verfahren erlauben eine Oberflächenbearbeitung von Turbinenschaufeln, Rotoren und Statoren, die zu bedeutenden Leistungsverbesserungen hinsichtlich eines geringeren spezifischen Brennstoffverbrauchs, Abgastemperaturgrenzen und geringem Metallabrieb führen.Isotropic Superfinish (ISF®) Prozess ist chemisch beschleunigtes Gleitschleifen für Oberflächenrauigkeiten von bis zu Ra = 0.02 µm (Ra = 0.8 µinch), Rz = 0.2 µm (Rz = 8 µinch).

Unsere innovative Nutzung eines Roboters (Roboblaster) zum Shotpeening von Flugzeugturbinenschaufeln hat den Qualitätsstandard eines  der größten  Herstellers von Flugzeugturbinen verbessert.

Kontakt

Tel.:  +49 9533 / 924-0
Fax : +49 9533 / 924-300
E-Mail: info@rosler.com

© 2014 Rösler Oberflächentechnik GmbH | Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Drucken